Kunstfrühling am See 2022 – Konzertmatinée

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Uncategorized

Sonntag, 13. März 2022, 11.15 Uhr, Villa Seerose in Horgen

„BAR(T)OCK“

Musiker

Katarina Leskovar, Violoncello
Jeremy Bager, Fagott

Programm

Joseph Bodin de Boismortier (1680-1755)
Sonata in  g-Moll für Fagott und Continuo, Op. 26 Nr. 5
       Allemanda: Allegro
       Aria: Affetuoso
       Adagio
       Giga: Staccato

Antonio Vivaldi (1678-1741)
Sonata Nr. 3 in a-Moll, RV 43 für Cello und Continuo
       Largo
       Allegro
       Largo
       Allegro

Giovanni Battista Sammartini (1700-1775)
Sonata III a-Moll, für Cello und Continuo
       Andante
       Allegro
       Menuetto: Allegro

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sonata für Fagott und Cello in B-Dur, K. 292/196c
      Allegro
       Andante
       Rondo: Allegro

Zwischen den einzelnen Stücken dieser Reise durch das barocke Repertoire für zwei Bässe wird der Zuhörer mit den kontrastreichen und dennoch populären Melodien von Béla Bartók (1881-1945) in Bearbeitung seines Duos für zwei Violinen (Sz. 98) konfrontiert.

Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Kosten